site maker

DBM Doppel/Mixed


Platz 3 für Jörg Schroeder und Marcus Weber bei den deutschen Meisterschaften
Die Teilnehmerzahl aus Bremen bei den deutschen Betriebssportmeisterschaften Bowling Doppel und Mixed war diese Jahr nicht so hoch. Trotzdem gab es eine Reihe guter Platzierungen unter den besten 10. Heidi Müller schaffte es dabei im Doppel mit Sabine Noelle und im Mixed mit Heiko Eilers gleich 2-mal als fünfte den Einzug ins Stepladderfinale um einen Platz zu verfehlen. Gaby Holtmann kam im Doppel mit Mady Hagens und im Mixed mit Heino Aussem 2-mal als vierte in Finale. Leider blieb es beide Male auch bei Platz vier. Die beste Bremer Platzierung schafften Jörg und Marcus. Auch sie waren als vierte ins Stepladderfinale gegangen. Dort konnten sie das erste Spiel knapp gewinnen und unterlagen dann aber im nächsten Spiel, so dass es dann Platz drei für die beiden wurde - Glückwunsch.

© Copyright 2020 BBL-Bremen - Alle Rechte vorbehalten